Die Grundkenntnisse, wie „Sitz“, „Platz“, „“Bleib“ sind bereits bekannt.
Hier geht es aber u.a. um Themen, wie:

  • an lockerer Leine zu laufen
  • gelassen an anderen Hunden vorbeilaufen
  • Begrüßung von anderen Menschen und Hundehaltern
  • entgegenkommende Hunde gelassen meistern
  • „Sitz“, „Platz“, „“Bleib“ unter Ablenkung bzw. erschwerten Bedingungen…
  • Vorort gegebenen Reizsituationen (Stadttraining, Jogger, Radfahrer, Autos, Menschen, Geräusche, fliegende Würstchen…)

Zusätzlich wird das Kleingedruckte in der Körpersprache situativ analysiert und
Sinn und Zweck aller Übungen werden ausführlich erklärt.

 

Uhrzeit: individuell und nur noch im Einzeltraining
Dauer: 45 Min.
Kosten: 50€ pro Mensch-Hund-Team

 

Voraussetzung zur Teilnahme:

  • kleine und große Hunderassen ab dem 8. Monat, sowie Senioren
  • der Hund muß gesund sein und darf keine ansteckenden Krankheiten haben
  • läufige Hündinnen dürfen nur nach Absprache teilnehmen und sind vorab anzumelden
  • notwendige Impfungen: Grundimmunisierung
  • gültige Hunde-Haftpflichtversicherung

Mitzubringen sind: Leine und Schleppleine, Halsband oder Geschirr, Leckerlis, u.U. Maulkorb, festes Schuhwerk, wetterabhängige Kleidung

 

Weitere Informationen gerne unter:
Tel.: 07148 – 96 88 592
Mobil: 0151 – 236 033 88