Elisa ist am 26.03.2017 als Pflegehund bei uns eingezogen. Sie kommt ursprünglich aus der Türkei und saß 1 Jahr auf dem liebevoll geführten Gnadenhof Animal Hope bevor sie zu uns kam. Sie war zu dem Zeitpunkt ca. 1,5 Jahre alt. Elisa war ein sehr unsicherer/ panischer Hund in Bezug auf Menschen, und wir arbeiten auch heute noch daran. Wobei ich sie mittlerweile viel im Tierheim Winnenden bzgl. Körpersprache einsetze.

 

Stand 16.05.2017: Der Rückruf klappt mittlerweile recht gut. Menschen findet sie immer noch nicht so toll, jedoch läuft sie auch durch eine Menschengruppe durch, wenn unsere andere Hündin Emmi in der Nähe ist. Sie kann sich in Emmis Anwesenheit auch auf Spielaufforderungen von anderen Hunden einlassen.

 

Sie muß noch viel lernen und kennt bisher nicht wirklich viel. Allerdings ist sie sehr neugierig und das macht es etwas einfacher. Auch läuft sie ohne die Anwesenheit von anderen Menschen recht selbstsicher durch die Welt.

 

Stand 27.06.2017: Elisa wird bei uns bleiben! Sie muß weiterhin noch viel lernen. Sitz und Platz kann sie noch nicht und das liegt daran, das sie sich durch Leckerlis/ Futter nicht im Mindesten bestechen läßt. Aber, und darüber freue ich mich am Meisten, sie nimmt von ihr ausgewählten Personen, Leckerlis an und legt sich entspannt mitten in eine stehende Menschengruppe.

 

Stand 21.01.2018: Elisa hat sehr viel gelernt in den letzten Monaten. Sie geht freiwillig auf Menschen zu, so fern sie nichts von ihr wollen. Ist sie dann einmal aufgetaut, ist sie manchmal kaum zu bremsen und fordert frech Leckerlis ein. Elisa kann Sitz, Platz und Bleib und sie wird immer mutiger, gemeinsam mit mir neue Dinge zu erkunden (alleine kann sie das nämlich hervorragend).

 

Stand 08.08.2019: Elisa ist eine Lehrmeisterin in Bezug der menschlichen Körpersprache. Ich nehme sie gerne mit ins Tierheim zur Gassi-Geher-Schulung. Sie zeigt einem realitv schnell, das sie fremde, grobmotorische Menschen nicht braucht und auch nicht auf sie angewiesen ist.

 

Danksagung an meine Hündin Elisa

 

Liebe Elisa durch Dich lerne ich mehr Geduld zu haben und das die Kraft in der Ruhe liegt. Du stellst viele Dinge in Frage, die ich bisher gelernt und angewendet habe. Dadurch kann man neue Dinge besser annehmen und auch ausprobieren. Alte festgefahrene Wege werden hinter uns gelassen. Ich bin sehr froh, dass Du ein Teil unserer Familie geworden bist.